Ein Haus voller Ideen – von und für Menschen

Die Stadtbibliothek Gütersloh arbeitet an einer neuen Bibliotheksvision, um sie als attraktiven dritten Ort gemeinsam mit und für Gütersloher Bürger:innen zu gestalten. Dabei entstehen Leitlinien für eine Modernisierung und neue Kooperationen unter dem Motto „Bibliothek neu denken“. Eine der zentralen Methoden, mit der sich das Bibliotheksteam den Projekten partizipativ nähert, ist das Entwickeln und Umsetzen von Design-Thinking-Prozessen.

  • Umbau der Kinder- und Elternbibliothek
  • Themenorientierte Design Thinking-Prozesse
  • Entwicklung zielgruppenorientierter Maßnahmen anhand der Theorie der multiplen Intelligenzen nach Howard Gardner
  • Idee und Umsetzung des Digitalen Werkraums (2019)
  • Mitwirkung beim Digitalen Aufbruch der Stadt Gütersloh

Wer Fragen und Anregungen hat, meldet sich gerne bei Silke Niermann (silke.niermann@gt-net.de).