Angebote, Lagebericht und Gesellschaftsform

Das Medienangebot (Stand 2020)

  • 70.000 Bücher und E-Books
  • 2.400 Zeitschriften-Hefte
  • 10.500 CDs
  • 9.900 Filme auf DVD und Blu-Ray
  • 200 CD- und DVD-ROMs
  • 1.500 Konsolenspiele
  • 85.000 Online-Medien im Rahmen der Onleihe OWL
  • zahlreiche Spiele, Karten, Stadtpläne

E-Angebote

  • 2 PCs in der Kinderbibliothek
  • 15 PCs in der Computerbibliothek mit Internet-Zugang
  • 2 Notebook-Anschlüsse
  • 6 PCs stehen für Recherchen im Onlinekatalog
  • freie WLAN-Nutzung

Veranstaltungsangebote

  • mehr als 500 Events pro Jahr
  • Bildungs-, Literatur- und Kulturveranstaltungen
  • Leseförderungsprojekte
  • Kita- und Grundschulveranstaltungen
  • Ausstellungen

Angebote der Schulmediotheken 

  • 68.900 Medien
  • Mediotheksführungen
  • Leseförderungsprojekte
  • Recherche-Unterstützung bei Facharbeiten etc.
  • Medienkompetenz-Schulungen

 

Lagebericht und Jahresabschluss

Als gemeinnützige GmbH erstellt die Stadtbibliothek jährlich einen Lagebericht und Jahresabschluss nach den Vorschriften des Handelsgesetzbuches. Das Dokument wird von einem unabhängigen Wirtschaftsprüfer geprüft, mit dem uneingeschränkten Bestätigungsvermerk (Testat) versehen und bedarf der Feststellung durch die Gesellschafterversammlung.

Gesellschaftsform

Die Stadtbibliothek Gütersloh GmbH ist vom Finanzamt Gütersloh als gemeinnützig anerkannt. Spenden an die Stadtbibliothek sind daher steuerlich abzugsfähig. Die Mehrheit der Geschäftsanteile (51 Prozent) werden von der Stadt Gütersloh gehalten, die Geschäftsanteile der Bertelsmann Stiftung betragen 49 Prozent. Die laufenden Kosten trägt grundsätzlich die Stadt Gütersloh. Zuwendungen der Bertelsmann Stiftung werden in Form von Projektfinanzierungen geleistet.

Oberstes Organ ist die Gesellschafterversammlung. Stimmberechtigte Mitglieder sind für die Stadt Gütersloh der Beigeordnete für Kultur und Weiterbildung, Herr Andreas Kimpel, und Frau Dr. Kirsten Witte für die Bertelsmann Stiftung. Die Stimmverhältnisse entsprechen den jeweiligen Geschäftsanteilen. Alleinvertretungsberechtigte Geschäftsführerin ist seit 2015 Frau Silke Niermann.