1,– Euro für Vorbestellungen und Reservierungen

Während der Pandemie konnten Sie als Kund:in der Stadtbibliothek Service-Leistungen wie Bibliothek-to-go sowie Vorbestellungen und Reservierungen kostenlos nutzen. Diese Angebote wurden gut genutzt, nicht selten waren bis zu 30 Reservierungen oder Vorbestellungen zu bearbeiten. Aufgrund dieses erheblichen Mehraufwands und eines normalen Bibliotheksbetriebes kehren wir jetzt – ohne die Gebühr zu erhöhen – zur alten Regelung zurück: Jede Vorbestellung oder Reservierung kostet ab dem 14. Mai wieder 1,– Euro.