Lesefrühling 2022 – wieder analog und vor Ort 

Die Kinder-Literaturtage 2022 fanden in diesem Jahr zum 16. Mal statt. Die Stadtbibliothek Gütersloh GmbH und die Stadtbibliothek Bielefeld präsentierten vom 2. Mai bis 2. Juni 2022 Autorenlesungen für Kinder und Jugendliche im Alter von 4 bis 12 Jahren. Alle Lesungen fanden analog und vor Ort statt.  

“Es war ein außergewöhnlich schöner Lesefrühling mit herausragenden Kinderbuchautor:innen und spannenden Lesungen. Die Autor:innen live zu erleben und dabei die Kinder zu beobachten, wie sie gebannt zuhören und nachher begeistert Fragen stellen, das ist immer wieder ein Erlebnis”, fasst Mitorganisatorin Sonja Omvlee zusammen. Sie bedanke sich bei den Autor:innen für spannende Geschichten, die Lust auf mehr machen. 

 

Zahlen & Fakten 

12 Lesungen in beiden Bibliotheken 

Zahlen der Stadtbibliothek Gütersloh: 

8 Vormittagslesungen mit Schulklassen und Kitagruppen 

4 öffentliche Nachmittagslesungen (2 davon ausverkauft) 

815 Teilnehmer:innen 

23 Gruppen/Schulklassen 

7 ausverkaufte Lesungen 

 

Ein großes Dankeschön geht auch an die Kooperationspartner der beiden Stadtbibliotheken: das Kulturamt der Stadt Bielefeld mit ihrem Programm kulturextra sowie der Fachbereich Kultur der Stadt Gütersloh. Außerdem danken wir BITel, Bertelsmann, der Osthushenrich-Stiftung, der Sparkasse Gütersloh-Rietberg und auch den Bielefelder Sponsoren – BGW, Sparkasse Bielefeld, dm, Carolinen, Stadtwerke Bielefeld und Förderverein des LIONS-Clubs Bielefeld Marswidis – für die Unterstützung. 

Die Anzahl der Teilnehmer:innen am BITel-Gewinnspiel ist noch nicht bekannt. Einsendeschluss ist am Donnerstag, 09.06.2022. Die Gewinner werden unter allen richtigen Einsendungen ausgelost und schriftlich benachrichtigt. Die Preisvergabe ist am 15.06.2022 in der Stadtbibliothek Bielefeld.