Lesefrühling 2021 – digital und anders 

In diesem Jahr wurden die Kinderliteraturtage „kurzerhand“ ins Netz verlegt. Insgesamt 13 Autor:innen sorgten mit interaktiven Veranstaltungen dafür, dass Kinder ihnen auch im digitalen Raum begegnen konnten.

Die vom Organisationsteam moderierten Lesungen fanden überwiegend per Videokonferenz statt. Sehr gut angenommen wurde die Möglichkeit, im Chat aktiv zu sein und Fragen zu stellen.

Daten & Fakten:
13 Lesungen
Gesamtteilnehmer:innen (geschätzt): 3527
Ticketanmeldungen (gesamt): 947, davon 99 Gruppentickets
Am Gewinnspiel nahmen 54 Kinder teil.

Großes Dankeschön an die Kooperationspartner, das Kulturamt der Stadt Bielefeld und den Fachbereich Kultur der Stadt Gütersloh sowie an BITel, den Förderverein des LIONS-Clubs Bielefeld Marswidis e. V., den LIONS-Club Gütersloh-Wiedenbrück, die Sparkasse Gütersloh und die Bertelsmann SE & Co. KGaA.